Gratiszustellung innerhalb Österreichs
www.capsule-champagne.com
5% Rabatt ab 6 Flaschen - 10% Rabatt ab 12

Die Reben der Familie Alexandre befinden sich auf 6 Hektar Rebfläche in 9 verschiedenen Weinbaugebieten der Champagne. Die Weinkeller und die Presse befinden sich in dem kleinen Ort Courmas, südwestlich von Reim in der Montage de Reims. Yann Alexandre nutz die vielen verschiedenen Bodenbeschaffenheiten um eigenständige, und sich stark unterscheidende Champagner zu erzeugen, die aber trotzdem alle seine Handschrift tragen.

Alle Champagner von Yann Alexandre werden lange auf der Hefe ausgebaut, wobei das Minimum 3 Jahre beträgt. Dosiert wir niedrig, mit dem Roche Mère befindet sich auch ein Zero Dosage Champagner in seinem Portfolio. Angebaut wird nach dem HVE Standard, einem Label für Naturnahen Anbau in der Champagne. Da die Parzellen des Weingutes zu stark zersplittert sind, ist ein Bio-Anbau nicht möglich.

Durch die schon erwähnte niedrige Dosage, sind die verschiedenen Champagner alle gut als Aperitif zu verwenden, eignen sich aber auch anhand der langen Lagerzeit gut als Begleiter für Vorspeisen, auch gerne zu Fleischgerichten.

Die Reben der Familie Alexandre befinden sich auf 6 Hektar Rebfläche in 9 verschiedenen Weinbaugebieten der Champagne. Die Weinkeller und die Presse befinden sich in dem kleinen Ort Courmas,... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die Reben der Familie Alexandre befinden sich auf 6 Hektar Rebfläche in 9 verschiedenen Weinbaugebieten der Champagne. Die Weinkeller und die Presse befinden sich in dem kleinen Ort Courmas, südwestlich von Reim in der Montage de Reims. Yann Alexandre nutz die vielen verschiedenen Bodenbeschaffenheiten um eigenständige, und sich stark unterscheidende Champagner zu erzeugen, die aber trotzdem alle seine Handschrift tragen.

Alle Champagner von Yann Alexandre werden lange auf der Hefe ausgebaut, wobei das Minimum 3 Jahre beträgt. Dosiert wir niedrig, mit dem Roche Mère befindet sich auch ein Zero Dosage Champagner in seinem Portfolio. Angebaut wird nach dem HVE Standard, einem Label für Naturnahen Anbau in der Champagne. Da die Parzellen des Weingutes zu stark zersplittert sind, ist ein Bio-Anbau nicht möglich.

Durch die schon erwähnte niedrige Dosage, sind die verschiedenen Champagner alle gut als Aperitif zu verwenden, eignen sich aber auch anhand der langen Lagerzeit gut als Begleiter für Vorspeisen, auch gerne zu Fleischgerichten.

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Yann Alexandre Blanc de Blancs
Yann Alexandre - Blanc de Blancs 2012
Der Yann Alexandre präsentier sich trocken, goldgelb mit feinen kräftiger Perlage. Dieser Blanc...
Inhalt 0.75 Liter (102,67 € / 1 Liter)
77,00 €
Yann Alexandre Brut Rosé
Yann Alexandre - Blanche Terres Rosé 1er Cru
This champagne rosé will impress you with its freshness and easy-drinking style, despite its...
Inhalt 0.75 Liter (102,67 € / 1 Liter)
77,00 €
Yann Alexandre Roche Mère Brut Nature
Yann Alexandre - Roche Mère Brut Nature
Ziemilich trocken, sehr präzise und gezielt. Hell bis goldgelb, drückt er Noten von Meersalz,...
Inhalt 0.75 Liter (70,00 € / 1 Liter)
52,50 € 75,00 €
Zuletzt angesehen